Erfolgsmodell IMPAKTOR 250 evo erreicht Rekordmarke von 1.000 Einheiten Der mobile Zweiwellenzerkleinerer IMPAKTOR 250 hat sich seit seiner Markteinführung im Jahr 2016 international etabliert und ist für Unternehmen der Abbruch- und Aufbereitungsbranche ein absolutes Muss geworden. Besonders seit der Einführung der erweiterten “evo”-Version auf der Bauma 2018 ist die Nachfrage nach dem kompakten Zerkleinerungswunder ungebrochen. Seitdem sind die Auftragsbücher von ARJES prall gefüllt und das rasante Wachstum des Maschinenherstellers aus Leimbach nicht zuletzt aufgrund dieser Innovation zurückzuführen.  Im Januar 2022 konnte ARJES den 1.000sten IMPAKTOR 250 evo fertigstellen und das Erfolgsmodell über seinen britischen Vertriebspartner Doyle Machinery beim Endkunden Dunmow