TITAN 950 e-pu

Stationäre Leistungsklasse

Für alle Kunden mit speziellen Anforderungen an Abgas- und Geräuschemissionen, ist die stationäre Elektroversion mit speziell verstärktem Aufnahmetrichter die richtige Lösung. Unsere Elektro-Power-Unit Maschinen sind für den Anwender besonders energiesparend und effizient, da sie für die Zerkleinerung schwierigster Materialien mit deutlich weniger Wartungsaufwand eingesetzt werden können. Unzählige Einsatzmöglichkeiten finden sich bei der Zerkleinerung von Autokarossen und Mischschrott* sowie der Aufbereitung besonders herausfordernder Gewerbeabfälle.

5 überzeugende Argumente

  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis seiner Klasse
    Erweiterte Montage von Austragsband und Überbandmagnet nach Kundenwunsch möglich
  • Wettbewerbsüberlegene Anwendungsbreite
    Aufbereitung zahlreicher Materialarten mit höchsten Anforderungen (wie Autokarossen, Mischschrott*, Motorblöcke, Aluprofile u.v.m.)
  • Revolutionäres Wellen-Schnellwechselsystem
    Erleichtert Wartung, Aufbereitung und den Wechsel des Wellentyps für einen nahezu unterbrechungsfreien Einsatz
  • Höchster Wirkungsgrad
    Für schwierigste Anwendungen mit geringsten Energiekosten
  • Universelle Bedienbarkeit
    Direktbetrieb über Funkfernsteuerung und optionale Einbindung in Gesamtanlagen möglich

* bis max. 5 mm Materialstärke

  • Zwei leistungsstarke Elektro-Motoren, die durch hohe Leistung und niedrige Energiekosten überzeugen
Technische Daten
Motortyp Elektro
Leistung (kW) 2 x 250
Getriebe Bonfiglioli

Optional!

  • Stollengurtband für einen effizienten Materialaustrag nach Kundenanforderung

Optional!

  • In der Höhe verstellbarer Permanentmagnet zur wirkungsvollen Fe-Separation
  • Speziell verstärkter Aufnahmetrichter und Zweiwellen-System inkl. Schnellwechselkassette (optionale Trichtererhöhung)
  • Wahlweise Verwendung von Beton-, Metall- oder Paddelwellen nach Anforderung an das Material
Technische Daten
Trichtervolumen (m³) 5
Wellenlänge (mm) 2.500
Wellendurchmesser (mm) 860
Gewicht (kg/Kassette) 7.000
Drehzahl (U/min) 15 – 45
  • Direktbetrieb über Funkfernsteuerung
  • Optionale Einbindung in Gesamtanlagen nach Kundenanforderung möglich
  • Verwendung als Einzelmaschine
  • Wahlweise Integration in Recyclinganlagen nach Kundenanforderung
Technische Daten
Ausführung Stationär
Zerkleinerungseinheit
Länge (mm) 4.500
Breite (mm) 3.200
Höhe (mm) 4.700
Steuerungseinheit
Länge (mm) 3.500
Breite (mm) 2.300
Höhe (mm) 2.300
Gesamtgewicht (kg) ca. 26.000

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Anfrage senden!

Highlights im Detail

Separate Antriebs- und Steuerungseinheit

Durch die getrennte Platzierung der Zerkleinerungs- und Steuerungseinheit, bis zu einem Abstand von ca. 8 m, wirken deutlich weniger Erschütterungen auf die Steuerung. Staub und Verschmutzungen werden zusätzlich reduziert.

Schnellwechselsystem für Werkzeugwellen

Ein problemloser Ein- und Ausbau des Wellenpaares innerhalb kürzester Zeit, erleichtert Wartung, Aufbereitung und den Wechsel des Wellentyps für einen unterbrechungsfreien Betrieb.

Hydraulisch gedämpfte Gegenrechen

Für besonders grobe, schwere Metallteile befindet sich die Aufhängung der hydraulisch gedämpften Gegenrechen oberhalb der Wellen, wodurch diese bei zu hohem Widerstand automatisch ausgeklappt werden.

Anwendungsbereiche

Biomasse & Grünschnitt

Aufbereitung von Grünschnitt und Astwerk zur effektiven Nutzung organischer Ressourcen in Bio-Heizkraftanlagen. Weiterlesen

Stammholz & Wurzeln

Das massive Material von Stammholz, Wurzelstöcken und Schlagabraum wird von aggressiven Reißhaken aufgebrochen. Weiterlesen

Altholz

Aufbereitung von Altholz der Kategorien A1 bis A4 für die stoffliche / thermische Weiterverarbeitung. Weiterlesen

Müll & Kunststoff

Zerkleinerung von Haus- und Industriemüll schafft Platz auf Deponien und ermöglicht die Trennung wertvoller Ressourcen. Weiterlesen

Metall, Schrott & Autos

Volumenreduzierung und Trennung der wertvollen Fe- und NE-Metalle mithilfe von Spezialwellen und Asynchronantrieb. Weiterlesen

Bauschutt & Mineralik

Beim Neubau, Ausbau und Abbruch fällt Abfall aus Beton, Asphalt, Ziegel, etc. an, der aufbereitet werden muss. Weiterlesen