Tag Archives: Grünschnitt

24 Apr 2012
Forst live 2012 #3
Vom 13.-15. April war es wieder soweit – die Forst live 2012 öffnete auf dem Offenburger Messeglände seine Pforten. Über 260 Aussteller präsentierten den ca. 24.000 Fachbesuchern praxisnah die neueste Technik zur Nutzbarmachung “Grüner Energie”. ARJES war mit dem Gespann aus energiesparendem Zerkleinerer Raptor XL und dem brandneuen Bunkersieb vor Ort. Das interessierte Publikum verfolgte in den rund um die Uhr stattfindenden Demonstrationen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität beider Maschinen. Im folgenden erhalten Sie einige bewegte Eindrücke in der Aufbereitung von Grünschnitt / Biomasse. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch mal für die Bereitstellung der Demomaschinen durch unseren langjährigen Kunden
4 Okt 2011
Praktikertag 2011 #1
Die ARGE Kompost & Biogas Österreich lud am 23. September zum 2. Internationalen Praktikertag auf das Gelände der Umweltschutzanlagen Siggerwiesen in Bergheim bei Salzburg ein. Mehr als 800 Besucher aus dem In- und Ausland folgten dem Aufruf und informierten sich vor Ort über den aktuellen Stand der Technik. Als einer der 30 Hersteller präsentierte ARJES dem interessierten Fachpublikum den energiesparenden Raptor XL bei der Biomassenaufbereitung und Altholzzerkleinerung. Gerade unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten erreicht dieser Zerkleiner eine optimale Balance aus Verbrauch und Durchsatz und erfüllt damit alle Anforderungen für den Einsatz im Bereich Kompostierung und Schaffung von optimalem Brennmaterial. Video
30 Aug 2011
Siebanlage Biomasse / screening plant biomass #1
Für Produzenten von Bioenergie gilt die Aufbereitung von Biomasse nachwievor als einer der wichtigsten Prozesse des Kerngeschäfts. Für genau diesen Einsatzbereich hat ARJES für einen belgischen Kunden eine Siebanlage bestehend aus dem Zerkleiner Raptor XL und zwei Siebdecks konzipiert. Die Anlage ist genau abgestimmt auf die individuellen Anforderungen des Kunden und arbeitet in 5 Abschnitten: Zerkleinerung des Grünschnitts mit Hilfe des ARJES Raptor XL Absiebung des Feinmaterials (Sand, Erde, etc.) auf dem Vierkantsiebdeck durch Aufschüttelung des Biomaterials Trennung des Überkorns vom Endmaterial mit Hilfe des Sternsiebdecks Transport und Abwurf von Endmaterial und Überkorn auf Materialkegel über zwei separate Transportbänder Erneutes

Archive