• Deutsch
  • English

BioMaster

Zerkleinern & Absieben

Zur Nutzbarmachung fester Bioenergieträger in entsprechenden Heizkraftwerken, ist es notwendig das Ausgangsmaterial wie Grünschnitt, Gartenabfälle und Astwerk entsprechend aufzubereiten. Mit dem neuen BioMaster bieten wir eine All-in-One-Lösung, die es Ihnen erlaubt, die vorgebrochene Biomasse von Feinmaterial wie Sand, Steinen und Erde zu befreien und somit ideales Brennmaterial zu erhalten.

Vorteile auf einen Blick

  • Patentiertes T-Messer Profil garantiert exakten Schnittvorgang und erreicht so eine Energieeinsparung von bis zu 15%
  • Zwei Kipptrichter sorgen für eine optimale Zuführung des Materials zu den Werkzeugwellen
  • Integriertes hydraulisch verstellbares Siebdeck zur Materialseparierung mit Trennabstand von 0-20 mm bzw. 20-100 mm
  • Automatische Reversierfunktion schützt vor Bruch der Schneideklingen
  • Niedriger Geräuschpegel durch effektive Schalldämmung und niedrige Motordrehzahl
  • Kettenlaufwerk ermöglicht hohe Manövrierfähigkeit auf unwegsamem Gelände
  • Geringe Verschleiß- und Servicekosten durch wartungsfreundlichen modularen Aufbau

Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben sind Circa-Werte der Standardausführung. Stand: Mai 2015

ModellLeistung (kW/PS)Länge x Breite x Höhe (mm)Wellen (mm)Gewicht (kg)
BioMaster565 kW (768 PS)10.600 x 2.900 x 3.2002.00027.000

Biomasse

Aufbereitung von Grünschnitt und Astwerk zur effektiven Nutzung organischer Ressourcen in Bio-Heizkraftanlagen.

Weiterlesen

Stammholz

Das massive Material von Stammholz, Wurzelstöcken und Schlagabraum wird von aggressiven Reißhaken aufgebrochen.

Weiterlesen