Unter strahlend blauem Himmel und Sonnenschein feierte ARJES am 30.06.2012 das 5-jährige Bestehen der Firma auf der idyllisch gelegenen Waldgaststätte „Am Kissel“ der Gemeinde Moorgrund. Neben den Mitarbeitern und ihren Familien waren auch Händler und Vertreter unserer Kunden herzlich eingeladen und folgten diesem Aufruf prompt. Hier schon mal ein kurzes Video mit den schönsten Impressionen des Tages.

Bereits zur Mittagszeit begannen die Festlichkeiten mit der Begrüßung durch die engagierten „Ordnungshüter“ die gleichzeitig als Animateure durch den Tag führten. Für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt! Kleinere Snacks und eine leichte Suppe zur Stärkung nach dem „Aufstieg zur Hütte“ – Kaffee und leckeren Kuchen am Nachmittag – und ein reichhaltiges Abendbuffet als krönenden Abschluss.

Das Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein kam ebenfalls nicht zu kurz. Während die Erwachsenen bei einem „kühlen Blondem“ bzw. einer Weinschorle den Klängen des DJs lauschten und mal so richtig entspannen konnten, ließen die kleinen Gäste beim Basteln und der Gesichtsbemalung ihrer Kreativität freien Lauf. Zudem konnten die kleinen Racker überschüssige Energien auf der Hüpfburg abbauen und wurden von den Wachtmeistern mit lustigen Ballonfiguren und Geschicklichkeitsspielen auf Trab gehalten.

Während der Nachmittagsstunden stand dann das traditionelle „Kräftemessen“ an. Zwei Teams kämpften in zahlreichen kurzweiligen Spielen um Ruhm und Ehre – und Gutscheine für Tankstellen, etc. Bei tropischen Temperaturen zirkelten die Ballakrobaten der Teams „Pumpe“ und „Schlauch“ zunächst das runde Leder um den Hütchen-Parcours.

Besonders viel Teamarbeit war dann beim „Kleiderwechseln“ gefragt. Das Rennen in kompletter Montur brachte dann auch die härtesten Mitstreiter ins Schwitzen. Da kam im Anschluss das „Wassertragen“ mit löchrigen Eimern als Abkühlung genau richtig. Nach so viel körperlicher Anstrengung war eine kleine Stärkung von Nöten. Die 500g Quarkbecher beim „Füttern der Riesen-Babies“ trafen dabei zwar nicht den Geschmack jedes Sportlers, waren aber ein mehr als amüsantes Bild für alle Zuschauer.

Noch bis spät in die Nacht hielten die Feierlichkeiten im schönen Thüringer Wald an und fanden einen gemütlichen Ausklang. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch ein Mal ganz herzlich bei allen Gästen und Helfern für die tolle Organisation und den erlebnisreichen Tag. Wir hoffen alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen uns schon darauf, Sie im nächsten Jahr wieder zu unserem Jahrestag begrüßen zu dürfen.