Große Freude herrschte am Donnerstag, dem 14.12.2017 bei Johanna Weymar und Bärbel Weyh vom Ambulanten Hospiz-Zentrum Bad Salzungen. Aus den Händen von Prokuristin Dina Schulz erhielten die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen einen Scheck über 2.500 Euro zugunsten ihrer Einrichtung. Unsere Firmenleitung hält soziales Engagement für einen wichtigen Eckpfeiler und möchte mit dieser Spende den regionalen Hospizdienst unterstützen, damit diese auch in Zukunft den Betroffenen und ihren Familien etwas Normalität zurück geben können. Weiterlesen